2,90€ Versandkosten ab 25 €
Versandkostenfrei ab 50 €
Versandkostenfrei ab 50 €

Lini’s Bites - leckere Snacks für Euch bei Pausenfudder 

Das Pausenfudder-Team freut sich, euch die köstlichen Leckereien von Lini’s Bites anbieten zu können. In unserem Sortiment findet ihr Lini’s Bites Riegel und Lini’s Bites Pralinis in handlichen Größen – perfekt für den kleinen Hunger auf Süßes unterwegs oder in der Pause.

Die Gründerin von Lini’s Bites: Eileen Pesarini

Als Kind verbrachte Eileen „Lini“ Pesarini viel Zeit in der Küche und tobte sich am Backofen aus. Über viele Jahre sammelte sie so Erfahrung mit Backzutaten, Vorgängen und Gerätschaften – sie hatte alle Arbeitsschritte im Kopf – bis eines Tages Eileens Vater und Schwester eine Gluten- und Laktoseunverträglichkeit diagnostiziert wurde. Auf einen Schlag musste sie umdenken und war fortan auf der Suche nach verträglicheren Alternativen für gesundheitsbewusste Genießer. Nach vielem Experimentieren und langer Recherche schaffte sie es, nährstoffreiche Leckerereien zu backen, die sie selbst und viele andere überzeugten. Mit Leidenschaft backte sie für die Familie, Freunde und bald auch zusammen mit ihrer Freundin Mona Hengler für Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen. Der nächste Schritt zur Gründung eines eigenen Startups war nicht mehr fern. 2018 gründeten Eileen und Mona das Unternehmen „Lini’s Bites“ und waren ab sofort wortwörtlich in aller Munde. 

Lini’s Bites – Die ersten Schritte des jungen Food-Startups 

Mit eigenem Logo, eigener Website und offiziellem Instagram-Account konnte schnell die Aufmerksamkeit von Firmen, Cafés und vor allem der Presse erzeugt werden. Das vielfältige Interesse an Lini’s Bites gab den Anstoß zur Weiterentwicklung der Rezeptur und zur Kreation neuer Lini’s Bites. Schon bald wurde die Nachfrage zu groß für die Kapazitäten der Münchner Küche und es musste eine passende Lösung gefunden werden, um den Kundenanfragen gerecht zu werden. 

Lini’s Bites - Umstieg auf die neue Produktionsstätte 

Die Suche nach einer neuen Produktionsstätte verlief alles andere als einfach. Während monatelanger Recherche und vielen verzweifelten, schlaflosen Nächten gab es einen Rückschlag nach dem anderen. Den Gründerinnen von Lini’s Bites wurde geraten, billigere und leichter erhältliche Inhaltsstoffe zu finden oder weniger komplizierte Produkte zu produzieren. Doch der einmalige Geschmack und die perfekten Rezepturen waren unverhandelbar und so mussten noch einige Monate vergehen, bis endlich ein kleiner Familienbetrieb gefunden wurde, der sich zutraute, unsere Bites in liebevoller Handarbeit exakt nach unseren Vorstellungen herzustellen. 

Der Weg zum perfekten Pausensnack – Lini’s Bites 

Mit neuer Produktionsstätte fassten die Gründerinnen von Lini’s Bites frischen Mut und wagten sich an den Feinschliff ihrer Produkte. Es mussten passende Lieferanten für die hochwertigen Zutaten gesucht und Partner für das Verpackungsmaterial gefunden werden. Auch neue Vertriebskanäle galt es zu erschließen. Dabei erschwerte der hohe Qualitätsanspruch der Gründerinnen den Prozess zusätzlich. Viele Rückschläge, lange Recherchearbeit und etliche erfolglose Versuche später konnten sie allerdings mit Stolz zurückblicken auf das Erreichte und so freuen wir uns umso mehr, euch die köstlichen Lini’s Bites bei Pausenfudder zum Probieren anbieten zu können.